incks.com - Online Tastaturen
Hilfe
Die Online-Tastaturen

Mit den Tastaturen können Sie

Welcher Browser?

Die Tastaturen sind voll funktionsfähig mit

Firefox und Opera bieten auch Versionen für andere Betriebssysteme als Windows an, z.B. für Linux, Mac Os, Solaris (Opera) und OS/2 (Opera).

Opera und Firefox können kostenlos von ihren Homepages heruntergeladen werden. Sie brauchen nicht viel Speicherplatz und können problemlos neben einem Standardbrowser wie Internet Explorer oder Netscape installiert werden.

Die Buchstaben werden nicht richtig angezeigt

Wenn Sie in der Textarea  oder Fragezeichen anstelle von Buchstaben sehen, sind die Schriftarten für die Tastatur nicht auf Ihrem Computer installiert. Die Tastatur-Schriftarten für Deutsch sind Arial Unicode MS, DejaVu Sans, Tahoma und Code2000. Jede dieser Schriftarten sollte die Buchstaben der Sprache vollständig anzeigen.

Wenn Sie auf Ihrem eigenen Computer arbeiten, ist es am einfachsten, wenn sie eine eine dieser Schriftarten herunterladen und installieren:

Schriftart
Dateiname
Download
DejaVu Sans
filename: dejavusans.ttf
Free download from sourceforge.net (dejavu-ttf-2.12.zip).
Code2000
filename: Code2000.ttf
Download from code2000.net. Supports a large amount of languages; Shareware, US$5,00 after a test period.

Die Tastatur-Schriftarten, die nicht in der Tabelle enthalten sind, sind Windows-Fonts und daher nicht frei downloadbar.

Wenn Sie keine Schriftart installieren können, weil Sie z.B. nicht auf Ihrem eigenen Computer arbeiten, lesen Sie bitte  Die Schriftart für die Tastatur wechseln.

Eine neue Schriftart installieren (unter Windows)

Für den Download sind die Schriftarten-Dateien meistens komprimiert (zip, exe, tar). So installieren Sie eine neue Schriftart:

Windows erkennt die Schriftarten in diesem Ordner automatisch.

Die Schriftart für die Tastatur wechseln
(Dieser Abschnitt gilt auch für das Ändern der Schriftart im Druckbereich.)

Damit in der Textarea alle Buchstaben angezeigt werden, können Sie auch eine andere Schriftart für die Tastatur ausprobieren. Das entsprechende Menü ist links neben der Tastatur. Klicken Sie einfach auf den Button 'Schriftarten' und wählen Sie dann eine Schriftart aus dem Menü aus.

Damit sich die Anzeige in der Textarea ändert, muss sich die ausgewählte Schriftart im Schriftarten-Ordner Ihres Computers befinden. Unter Windows ist das C:\Windows\FONTS. Außerdem muss die Schriftart die Sprache unterstützen, in der Sie schreiben wollen.

Den Text weiterbearbeiten

Um den Text in einem Text-Editor oder einem Textbearbeitungs-Programm wie Microsoft Word weiter zu bearbeiten, wählen Sie bitte im Schriftarten-Menü eine Schriftart, die die Sprache des Textes unterstützt:

  Microsoft Word
Schriftarten-Menü
Drucken

Wenn der Text in der Textarea und im Druckbereich richtig dargestellt wird, sollte er eigentlich auch richtig ausgedruckt werden. Es gibt allerdings Drucker, die nicht alle Sprachen unterstützen.

Wenn der Text nicht richtig ausgedruckt wird, können Sie folgendes tun:

Eine Farbe im Druckbereich eingeben

Sie können entweder den HTML-Namen der Farbe (red, green, blue) eingeben oder ihre Hexadezimal-Bezeichnung, z.B. #FFCC33 für einen Orange-Ton. Eine Liste mit HTML-Farbnamen und Hexadezimalbezeichnungen finden Sie  hier.


incks.com  - Online Tastaturen Home Sitemap Credits Kontakt Impressum